Ole – Ein Koffer voller Sorgen

Ole-Portrait-1Mischling, Rüde, kastriert, geb. ca. 2013

Vermittlung über das Projekt: Start ins – neue – Leben (www.startinsneueleben.de)

Ole kommt ursprünglich aus Rumänien und kam im Dezember 2014 über die Deutsche Gesellschaft zum Schutz des Hundes – DGSH e. V. (www.dgsh.de) nach Deutschland. Bis er zu uns ins Projekt kam, ist bereits intensiv mit ihm gearbeitet worden.
Der eigenständige Rüde braucht eine ganze Weile, bis er Vertrauen zu Menschen findet. Besonders Männer sind ihm erstmal nicht ganz geheuer. Bis es soweit ist, beobachtet er sorgenvoll, was denn da so passiert am anderen Ende der Leine und wer denn das eigentlich ist. Erstmal anpassen scheint eine gute Option für ihn zu sein. Das macht ihn wunderbar leinenführig, zumindest bei Menschen, die Sicherheit und Kompetenz im Umgang mit ihm zeigen. Bei unsicheren Menschen übernimmt Ole das Ruder. Und das kann durchaus unangenehm werden. Aber unsichere Menschen kommen für Ole sowieso nicht in Frage.
Entspannung ist auch ein Thema, das Ole nicht so gut beherrscht. Muss er doch alles im Blick haben. Kennt er Menschen etwas länger, ist Ole deutlich entspannter, aber einfach mal rumalbern fällt ihm sehr schwer. Aber zumindest hält er bei ihm bekannten Menschen im übertragenen Sinn gesehen nicht mehr die Luft an, wenn es sehr eng zugeht in punkto Nähe.
Auch bei seinen Artgenossen legt Ole Wert auf Kompetenz. Ist die vorhanden, klappt es prima. Wenn ein anderer Hund jedoch Schwäche zeigt, dann ist „Kontrolletti“ Ole ganz vorne mit dabei.
Für Ole suchen wir einen ausgeglichenen Menschen mit echtem Hundeverstand. Der Oles Koffer voller Sorgen öffnet und mit dem Rüden zusammen eine Sorge nach der anderen auspackt und bearbeitet. Der die feinen Signale, die Ole aussendet, lesen kann. Der dem Rüden zeigt, dass es sich lohnt zu vertrauen. Der ihm Sicherheit gibt. Und ihn überzeugt, dass Hund ruhig auch mal albern sein darf. Ole möchte den Koffer einfach an einen Menschen abgeben. Dann wird Ole ankommen und sich eng an diesen Menschen binden.